Im Sommer

Baden, Wandern, Rad fahren, Segeln, Surfen, Paddeln, am Strand liegen – langweilig wird es im Land der tausend Seen nie. Allein die Müritz, Deutschlands größter Binnensee, bietet Wassersportfreunden mit ihren 117 km² jede Menge Platz. Selbst an schönen Hochsommertagen findet hier jeder ein ungestörtes Fleckchen.

Bade- und Wassersporturlaub

Ein Ausflug mit einem Segel-, Motor- oder Ruderboot lohnt sich auf jeden Fall. Wer selbst ein Boot mitbringt, kann es gleich nebenan (zehn Minuten Fußweg) in der Marina Müritz mit einem Kran ins Wasser bringen lassen. Dort kann man auch Boote leihen. Im Juni oder Juli lohnen sich Paddeltouren zu den vielen blühenden Seerosen auf dem Granzower See oder dem großen Kotzower See. Fragen Sie den Bootsvermieter, an welchen Stellen die Blütenpracht gerade besonders sehenswert ist.

In Rechlin-Boeker Mühle gibt es die Katamaran- und Surfmühle. Hier finden Sie ein umfangreiches Angebot zu verschiedenen Wassersportthemen: Segeln, Katamaransegeln, Wasserski, Wakebord und das Angebot die verschiedenen Sportbootscheine zu erwerben. Weiterhin wird ein Skippertraning angeboten.

Der offizielle Strand von Rechlin (Strand Milli) mit Liegewiese und Beachvolleyball-Feld befindet sich rund 800 Meter vom Ferienhaus entfernt, am südlichen Ende der Bissendorfer Straße. Noch näher (ca. 400 m) ist die Badestelle “Rechlin-Nord”. Diese befindet sich etwas nördlich von unserem Haus am Ende des Weges “Müritzblick”.

Radfahren, Wandern, Inliner fahren

Zum Radfahrern und Wanderern seien die mehrere 100 km langen Rad- und Wanderwege durch den Müritz-Nationalpark empfohlen. Insgesamt erstreckt sich der Park auf einer Fläche von 322 km² am Ostufer der Müritz. Die Gegend ist flach und dank einem gut ausgebauten Bus-Netz kommen müde Sportler jederzeit wieder bequem nach Hause. Die Busse sind mit Fahrradanhängern ausgerüstet. Es gibt auch geführte Wanderungen durch den Park. Informationen dazu hält die Tourismusinformation in Waren für Sie bereit.

Empfehlenswert ist eine Fahrradtour um den See mit anschließender Rückfahrt mit der Weißen Flotte. Die Schiffe halten in Rechlin-Nord in der Nähe der Einfahrt zum Claassee. In der Regel nehmen die Schiffe gerne Fahrräder mit.

Für Kinder ist das Gebiet um das Ferienhaus ideal zum Inliner fahren. Es gibt kaum Autoverkehr und die Straßen sind zum großen Teil asphaltiert.

Veranstaltungen nahe unseres Ferienhauses

In der neugotischen Johanniskirche in Boek finden im Sommer regelmäßig Ausstellungen und Konzerte statt. An warmen Tagen lohnt sich ein Picknick unter den hohen, alten Bäumen auf der Wiese vor der Kirche, während von drinnen die Musik erklingt.

Ausgelassener geht es beim jährlichen Müritzfest in Rechlin zu, das immer am letzten Juli-Wochenende stattfindet. Drei Tage lang feiern Urlauber und Einheimische gemeinsam auf der Wiese am Yachthafen.

Zwischen Anfang September und Anfang Oktober sammeln sich etwa 9000 Kraniche aus Deutschland und Skandinavien rund um die Müritz, um gemeinsam gen Süden zu fliegen. Ein tolles Spektakel, nicht nur für Vogel-Fans. Bevorzugter Sammelplatz der Vögel sind die Felder rund um den Ort Federow.

Wer lieber zur kälteren Jahreszeit anreisen möchte, findet hier die zahlreichen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten rund um unser Ferienhaus.

Die Müritz-Region